Xiaomi Mi Band 4: Neue Watchfaces installieren und ändern

Letzte Aktualisierung am von

Das von mir getestete Xiaomi Mi Band 4 kommt von Haus aus bereits mit sehr vielen änderbaren Watchfaces (Band-Anzeigen) daher. Viele Käufer wissen das überhaupt nicht, weswegen ich in diesem Ratgeber einmal genau zeige welche Watchfaces Du wie und wo installieren kannst. Und wie Du mit wenigen Klicks in der MiFit App das Aussehen des Fitness-Tracker ändern kannst.

Der Lieferumfang des Fitness-Tracker direkt nach dem Auspacken

Als ich den Testbericht für das Xiaomi Mi Band 4 gemacht habe (zum Test) war ich schon einigermaßen erstaunt, dass ein so günstiges Fitness-Armband schon mit jeder Menge gut aussehender Watchfaces kommt. Mir ist kein anderer Fitness-Tracker in diesem Preisbereich bekannt, der überhaupt die Anpassung zulässt. Wenn überhaupt, dann handelt es sich nur um minimale Unterschiede. Das das Mi Band 4 jetzt aber mit einem größeren Farbdisplay ausgestattet ist, erlaubt der Tracker tatsächlich gut aussehende Band-Anzeigen einzustellen.

Externe Watchfaces

In einem anderen Artikel gehe ich auf die Individualisierung mit externen Watchfaces ein. Dieser Prozess ist allerdings etwas komplizierter und benötigt dann schon 10-15 Minuten Deiner Zeit. Aber möglich ist es. Hier gibt es eine große Auswahl von vielen Designs, die kostenlos heruntergeladen und installiert werden können. Allerdings stammen diese Watchfaces nicht vom Hersteller selber, sondern von Drittanbietern.

Watchfaces von Xiaomi

In diesem Artikel soll es um die Installation von Watchfaces des Herstellers gehen. Denn seit ich das Armband getestet habe, sind schon wieder Dutzende neuer Designs herausgekommen. Als der Hersteller bei der Markteinführung des Fitness-Tracker versprochen hat regelmäßig neue Watchfaces zu machen, da war ich zuerst skeptisch. Jetzt nach einigen Monaten muss ich das allerdings revidieren. Tatsächlich bringt Xiaomi regelmäßig neue Designs für den sehr beliebten Tracker auf den Markt. Das liegt natürlich nicht zuletzt daran, dass der Vorgänger Mi Band 3 das bestverkaufte Fitnessarmband weltweit war.

Wie Du Watchfaces auf dem Mi Band 4 über die MiFit App installierst in meinem Video

In meinem Video zeige ich Dir Schritt-für-Schritt wie Du ein neues Watchfaces auf Deinem Tracker installieren kannst. Das Ändern ist einfach und schnell erledigt, wenn man weiß wie es funktioniert.

Schritt-für-Schritt zum neuen Watchface

Hier beschreibe ich Dir genau was Du tun musst, um das Design auf Deinem Tracker zu ändern. Legen wir also los.

  1. Öffne die MiFit App auf Deinem Smartphone und verbinde sie mit dem Tracker (funktioniert in der Regel automatisch).
  2. Gehe in der MiFit App rechts unten auf Profile und wähle dann Dein Armband aus.
  3. Im nächsten Schritt wähle dann Band-Anzeigeeinstellungen aus.
  4. Jetzt werden Dir die verfügbaren Watchfaces des Herstellers angezeigt.
  5. Klicke dann einfach auf das Watchface, dass Du installieren willst.
  6. Im sich öffnenden Fenster wähle Ziffernblatt synchronisieren aus.
  7. Jetzt wird das Watchface auf Deinem Tracker installiert und direkt angezeigt.

Wenn Dir mein Tipp gefallen und geholfen hat, dann freue ich mich wenn Du auch meinem YouTube Kanal folgst. Hier findest Du meine Testberichte zu den bekanntesten Fitness-Trackern auf dem Markt. Viele der Tests sind auch in einem Video verfügbar. Zum Beispiel natürlich auch vom Xiaomi Mi Band 4.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.