Xiaomi Mi Band 6 Test – Fitness Tracker Testsieger bei den günstigen Armbändern

Letzte Aktualisierung am von

Das Xiaomi Mi Band 6 wurde im März 2021 auf dem Markt eingeführt. Optisch ist der gute und günstige Fitnesstracker vom Vorgängermodell nicht zu unterscheiden. Eine Variante dieses Wearable heißt Mi Band 6 NFC. Ich hatte alle Vorgängermodelle schon im Test und war dementsprechend auf den neuen Fitness Tracker gespannt. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Xiaomi Mi Band 6
Das Xiaomi Mi Band 6 im Test

Als neue Funktionen bietet der Fitnesstracker eine integrierte Amazon Alexa-Sprachsteuerung-Funktion und die Möglichkeit, kontaktlos zu bezahlen. Der folgende Beitrag stellt das Xiaomi Mi Band 6 vor.

Ausstattung und Funktionen des Mi Band 6

Features mi band 6
Einige der Features des Mi Band 6 Fitness Tracker

Das neueste Modell aus der Mi-Reihe bietet mehr Funktionen und Fitness-Modi. Insgesamt werden mehr als 30 verschiedene Trainingsarten unterstützt. Ebenfalls neu sind die Feature SpO2-Blutsauerstoffmessung und Menstruationstracking.

Das Mi Band 6 ist bis 5 ATM wasserdicht und kann deshalb auch beim Duschen und Schwimmen getragen werden. Die Verbindung mit einem Mobiltelefon erfolgt via Bluetooth 5.0. Um diese Verbindung herzustellen, muss die Mi App auf dem Mobilgerät installiert sein.

Rechts das Mi Band 5 und links der Vorgänger Mi Band 4. Kaum ein Unterschied zu erkennen, oder?

Ich hatte in den letzten Jahren das Mi Band 5, Mi Band 4 und 3 im Test. Natürlich musste ich mir auch das neue Xiaomi Mi Band 6 im Test ansehen.

Preis auf Amazon

 

Vorteile im Check

  • umfangreiches Aktivitäten- und Trainingstracking
  • lange Akku-Laufzeit (maximal 14 Tage)
  • kurze Akku-Ladezeit
  • hervorragendes ablesbares Display
  • günstiger Preis

Nachteile

  • kein GPS
  • Zeit wird nicht dauerhaft angezeigt

Der Lieferumfang und die Varianten im Check

Der Fitness Tracker ist wasserdicht, aber nicht zum Tauchen geeignet

Das Xiaomi Mi Band 6 ist als chinesische und als globale Variante erhältlich. Beide Varianten sind in deutscher Sprache nutzbar. Die Version Xiaomi Mi Band 6 NFC ist zusätzlich mit einem Sprachassistenten und einer Bezahlfunktion ausgestattet.

Im Lieferumfang inklusive sind:

  • 1 Mi Band 6
  • 1 Armband
  • 1 Ladekabel
  • 1 Kurzanleitung

Material von Tracker und Armband

Der Tracker besteht aus Kunststoff. Polycarbonat bietet dem Display Schutz. Das Armband ist aus Silikon gefertigt. Es lässt sich vom Tracker abnehmen und ist aktuell nur in Schwarz erhältlich. Es enthält laut Angaben des Herstellers antibakterielle Wirkstoffe, um die Bildung von Keimen auf der Haut zu verhindern. Zusätzliche farbige Wechselarmbänder werden von Fremdherstellern angeboten.

Das Amoled-Display im Check

Das ziemlich helle 3,9  cm AMOLED-Display ist in der Preisklasse das Beste auf dem Markt. Meine Meinung nach vielen Tests von günstigen Fitness Trackern.

Das Xiaomi Mi Band 6 ist mit einem hellen 3,9  cm (1,56 Zoll) AMOLED-Display ausgestattet und löst mit 326 ppi und 152 x 486 Pixel auf. Die auf dem Display angezeigten Informationen sind auch bei Einfall von Sonnenlicht gut ablesbar. Zur Personalisierung sind mehr als 100 Anzeigen verfügbar.  Einfach gut.

Die Funktionen des Xiaomi Mi Band 6

Messung der Herzfrequenz beim Mi Band

Das Fitnessarmband bietet seinem Träger folgende Funktionen:

  • 30 Sportmodi
  • SpO2-Messung
  • Schlaftracking
  • Stresslevel-Tracking
  • Kamera-Fernbedienung
  • Menstruationszyklus-Tracking für Frauen
  • Kalorienverbrauch
  • Schrittzähler
  • Sporttracking
  • Pulsmesser
  • Schlafüberwachung
  • Schrittzähler
  • Musiksteuerung
  • Wecker
  • Stoppuhr
  • Timer

SpO2-Messung

Die Blutsauerstoff-Messung läuft nicht kontinuierlich im Hintergrund, sondern muss manuell aktiviert werden. Der gemessene Wert ist medizinisch nicht genau.

Pulsmessung mit dem Fitness Tracker

Screen Fitness App 5 km Lauf
Messdaten: mit Puls und Kalorienverbrauch beim Joggen

Um einen Überblick über die Herzfrequenz zu geben, wird sie vom Tracker alle 60 Sekunden gemessen. Diese Einstellung kann in der App vorgenommen werden.

Stresslevel-Tracking

Den Stresslevel ermittelt das Mi Band 6 bei Aktivierung im Turnus von 5 Minuten. Er wird auf einer Skala von 1 bis 100 angezeigt und in die Kategorien hoch, mittel, entspannt und niedrig eingestuft. Basis für das Stresslevel-Tracking ist die Kombination aus diversen Stressmodellen und der Herzfrequenzvariabilität.

30 Sportmodi

Das neue Fitness Armband bietet noch mehr Sportarten und Fitness Modi

Das Xiaomi Mi Band 6 erkennt und trackt automatisch die Sportarten Rudermaschine, Crosstrainer, Gehen, Laufen (Outdoor/Indoor), Eislaufen, Zumba, Street Dance, Freikampf, Boxen, Bowling, Kricket, Badminton, Tischtennis, Volleyball, Basketball, Pilates, Stepper, Dehn-Gymnastik, Core-Training, HIIT, Gymnastik, Fitness, Tanzen, Beckenschwimmen, Freies Training, Seilspringen, Yoga, Radfahren (Indoor), Radfahren Outdoor und Laufband.

Die Benachrichtigungsfunktion des Xiaomi Mi Band 6

Der Fitnesstracker zeigt auf dem Smartphone eingegangene Anrufe und Nachrichten an. Anrufe können abgelehnt werden. Eine Antwortfunktion ist nicht integriert.

Die App des Trackers im Check

In der MiFit App sind sehr detaillierte Infos während und nach dem Training verfügbar.

Die Mi Fit App ist für die Betriebssysteme iOS und Android verfügbar. Die App bietet zusätzliche Einstellmöglichkeiten, zum Beispiel Band finden, Anheben zum Aktivieren, Inaktivitätswarnung, Termine, Bildschirm entsperren und weitere.

Der Fitness Tracker im Test: Die Testberichte im Check

Das Xiaomi Mi Band 6 ist erst seit kurzer Zeit erhältlich. Deshalb sind noch keine Testberichte von Ökotest und Stiftung Warentest vorhanden.

Kundenmeinungen und Erfahrungen im Check

Das Armband trägt sich sehr angenehm,

Bei Amazon wurde das Xiaomi Mi Band 6 über 2000 Mal bewertet. Im Durchschnitt bewerteten die Kunden ihr Produkt mit hervorragenden 4,6 von maximal 5 Sternen. Ein zufriedener Kunde schreibt in seiner Rezension, dass die Verarbeitung, das Design, die Handhabung, die Ausstattung mit Funktionen und der Preis unschlagbar sind.

Ein Kunde kritisiert, dass laut Informationen in der Softwarevereinbarung Kundendaten gesammelt, lizenziert, veröffentlicht und verkauft werden dürfen. Mehrheitlich empfehlen Amazon-Kunden den Fitnesstracker Xiaomi Mi Band 6 Interessenten zum Kauf.

Mein Fazit: Testsieger

Das neue Xiaomi Mi Band 6 überzeugt für mich in dieser Preisklasse auf der ganzen Linie. Wenn nun noch ein GPS-Empfänger dazu kommt, dann können teure Anbieter meiner Meinung nach tatsächlich einpacken. Mein Testsieger bei den günstigen Fitness Trackern! Testnote Sehr Gut (1,2).

Das Wearable von Xiaomi bietet ein hervorragendes Display, eine Fülle Tracking-Optionen und eine lange Akkulaufzeit. Beim Datenschutz muss der Träger leider einen Kompromiss eingehen. Laut Aussage des Herstellers werden die Daten der Kunden für die Entwicklung neuer Tools verwendet. Ich empfehle das Xiaomi Mi Band 6 Personen, die einen günstigen und einfach bedienbaren Fitnesstracker mit umfangreicher Ausstattung suchen, zum Kauf.

Hallo, ich bin Alex und schreibe hier auf meinem kleinen Blog. Wenn ich nicht gerade beim Laufen einen Fitness-Tracker im Test habe, dann findest Du mich vielleicht im Fitness-Studio mit meinen Freunden beim Training. Schon lange faszinieren mich die Möglichkeiten der Fitness-Armbänder, Smartwatches und Sportuhren zur Selbstoptimierung im Alltag und Verbesserung der Trainingseinheiten beim Sport. mehr über mich hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.